SPD-Kreisvorstand neu gewählt

Veröffentlicht am 05.08.2014 in Kreisverband

Im Vordergrund der Vorstandssitzung des Ortsvereins stand der Besuch von Lars Barteit, dem neuen Kreisvorsitzenden, der den Mitgliedern erläuterte,  wie er „frischen Wind“ in die Arbeit des neu gewählten Kreisvorstands und der SPD im Kreis Ludwigsburg bringen will.

So wird er wieder den geschäftsführenden Kreisvorstand einführen, der bei Bedarf schnell und effektiv reagieren kann. Auch sollen künftig mehrere Personen des Vorstands für den wichtigen engen Kontakt zu den Ortsvereinen sorgen.

Nicht erst vor einem Wahlkampf sei es nötig, Ziele festzulegen, die in einer Klausurtagung  schon jetzt erarbeitet werden müssten. Ein Ziel sei z. B., mit entsprechenden Aktionen den Schwund an Mitgliedern zu stoppen und  auch neue Mitglieder zu gewinnen.

Mit einer Reihe von öffentlichen Podiumsdiskussionen, die einmal die Außenpolitik betreffen und zum anderen die Kommunalpolitik sollen  hochkarätige Politiker und andere Entscheidungsträger Probleme aufzeigen und erörtern. Dies gehöre zu den Maßnahmen, die Öffentlichkeitsarbeit auf Kreisebene zu intensivieren.

Ein weiteres Ziel stellt auch die Förderung und Weiterbildung junger politischer Talente dar, die schon früh Verantwortung im Kreisvorstand übernehmen sollen.

Lars Barteit will mit Freude und Elan nach vorne schauen und anpacken, damit die SPD im Kreis Ludwigsburg als starke kommunale Kraft wirken kann  und so in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

 
 

SPD Sachsenheim auf Facebook

 

Jetzt Mitglied werden Online spenden